Albrecht-Dürer-Schule
Albrecht-Dürer-Schule

Materialausgabe am Montag, 10.05.2021 und Dienstag, 11.05.2021

 

Die neue Materialausgabe findet am Montag, den 10.05.2021 statt.

 

Die neue Materialausgabe der Vorklasse findet am Dienstag, den 11.05.2021 von 9.40 Uhr bis 10.00 Uhr statt.

 

 

 

! Wichtig !

Kein Präsenzunterricht ab Montag, den 26.04.2021

                                                              Frankfurt am Main, 25.04.2021

 

Liebe Eltern,

die Anzahl der mit dem Corona-Virus infizierten Personen hat sich leider in Frankfurt so entwickelt, dass die meisten Schülerinnen und Schüler nun auf Grund der Gesetzeslage nicht mehr in den Präsenzunterricht dürfen. Sie müssen in den Distanzunterricht gehen. Auch alle Kinder unserer Schule müssen ab Montag, den 26.04.2021 in den Distanzunterricht. Wir dürfen ab dann nur noch Kinder in die Schule lassen, die bereits in unserer Notbetreuung angemeldet sind. Alle anderen Kinder müssen wir wieder nach Hause schicken.

Sie können Ihr Kind aber noch für die Notbetreuung anmelden, wenn Sie als alleinerziehendes Elternteil oder bei Paaren beide Elternteile berufstätig sind. Die Berufstätigkeit muss uns durch eine Arbeitgeberbescheinigung bestätigt werden. Erst nach Vorlage der Arbeitgeberbescheinigung bzw. der beiden Arbeitgeber- bescheinigungen bei Paaren dürfen wir Ihr Kind in die Notbetreuung aufnehmen.

Die Notbetreuung findet täglich zwischen 07:30 Uhr und 11:30 Uhr in der Schule statt. Die angemeldeten Kinder dürfen morgens zwischen 07:30 Uhr und 08:00 Uhr kommen. Ab 11:30 gehen die Kinder dann in den Ganztag oder in ihren Hort oder nach Hause.

Die Kinder in der Notbetreuung müssen sich weiterhin montags und mittwochs auf eine Infektion mit dem Corona-Virus testen. Bei negativem Testergebnis dürfen die Kinder in der Notbetreuung bleiben.

Wann und wo Ihre Kinder die Arbeitsmaterialien für den Distanzunterricht abholen können, teilen Ihnen die Klassenlehrerinnen oder die Klassenlehrer noch mit.

Wir bedauern sehr, dass Ihre Kinder wieder in den Distanzunterricht gehen müssen. Wir wünschen uns ihre baldige Rückkehr in die Schule.

Liebe Eltern, bleiben Sie und Ihre Kinder gesund!

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Stefan Leicher, Schulleiter

 

 

Erklärvideo zum Selbsttest an der Albrecht-Dürer-Schule

 

 

Jugendhilfe an der Albrecht-Dürer-Schule

Jugendhilfe in der Grundschule.pdf
PDF-Dokument [113.5 KB]

 

 

Aktuelle Informationen zum Schulstart am Montag, den 19.04.2021

Frankfurt am Main, 15.04.2021

 

Liebe Eltern,

das abgeänderte Formblatt für die Einwilligungserklärung zur Teilnahme Ihrer Kinder an den Corona-Schnelltests liegt jetzt vor. Sie haben die Möglichkeit dieses Formular herunterzuladen und auszudrucken oder Sie nehmen es am Montag aus der Postmappe. Bitte schauen Sie nach und geben Sie die Einwilligungserklärung am Dienstag, den 20.04.2021 unterschrieben wieder Ihrem Kind mit. Dann kann Ihr Kind sich testen und bei einem negativen Testergebnis in jedem Fall am Präsenzunterricht und in der Notbetreuung teilnehmen.

Sollte uns keine Einwilligungserklärung vorliegen, darf sich Ihr Kind nicht testen. Es darf dann aber auch nicht am Präsenzunterricht teilnehmen. Wünschen Sie, dass Ihr Kind nicht an dem Schnelltest teilnimmt, teilen Sie es bitte schriftlich der Klassenlehrerin oder dem Klassenlehrer mit. Mit ihr oder ihm besprechen Sie bitte auch, wie die Übergabe der Arbeitsmaterialien stattfinden soll.

Wir freuen uns auf Ihre Kinder und wir sind zuversichtlich, dass Ihre Kinder unter Anleitung einer Lehrerin oder eines Lehrers an sich den Schnelltest durchführen können. Eine regelmäßige Testung gibt Sicherheit und hilft die Infektionszahlen zu senken.

 

Mit freundlichen Grüßen

Stefan Leicher / Schulleiter

Einwilligungserklärung.docx
Microsoft Word-Dokument [21.9 KB]

 

 

 

                                                                                  Frankfurt am Main, 13.04.2021

 

Liebe Eltern,

 

leider hat sich die Anzahl der Neuinfektionen mit dem Corona-Virus nicht verringert, sodass das Hessische Kultusministerium beschlossen hat, keine Veränderung des Unterrichtsmodells für die Grundschulen vorzunehmen. Es bleibt beim Wechselunterricht. Folglich wird sich auch für Ihre Kinder an unserer Schule bei den Unterrichtszeiten nichts ändern. Jedes Kind hat genauso Unterricht wie vor den Osterferien. Vorsichtshalber füge ich die Unterrichtszeiten unten nochmals an.

Ferner sieht das Hessische Kultusministerium eine Schnelltestung für alle Kinder und alle Beschäftigten an der Schule vor. Das Formblatt für die Einwilligungserklärung liegt im Moment noch nicht vor. Sobald wir es haben, werden wir es auf unserer Homepage zum Download bereitstellen. In jedem Fall werden wir Einwilligungserklärung jedem Kind am Montag, den 19.04.2021 mitgeben. Bitte schauen Sie nach und geben Sie die Einwilligungserklärung am Dienstag, den 20.04.2021 unterschrieben mit. Dann kann Ihr Kind sich testen und bei einem negativen Testergebnis in jedem Fall am Unterricht und in der Notbetreuung teilnehmen.

In der aktuellen Lage können sich kurzfristige Änderungen ergeben. Werfen Sie daher bitte jeden Tag einen Blick auf unsere Homepage.

Bleiben Sie gesund!

 

Mit freundlichen Grüßen

Stefan Leicher

Schulleiter

 

Die Unterrichtszeiten sind wie folgt:

4. Jahrgang: blaue Gruppe → 07:40 bis 09:10 Uhr      gelbe Gruppe→09:40 bis 11:10 Uhr

Ausnahme:4d gelbe Gruppe→08:40 bis 10:10 Uhr      blaue Gruppe -->10:40 bis 12:10 Uhr     

3. Jahrgang: blaue Gruppe → 07:50 bis 09:20 Uhr      gelbe Gruppe→09:50 bis 11:20 Uhr

2. Jahrgang: blaue Gruppe → 08:00 bis 09:30 Uhr      gelbe Gruppe→10:00 bis 11:30 Uhr

1. Jahrgang: blaue Gruppe → 08:10 bis 09:40 Uhr      gelbe Gruppe→10:10 bis 11:40 Uhr

Vorklasse:    blaue Gruppe → 08:00 bis 10:15 Uhr      gelbe Gruppe→10:30 bis 12:30 Uhr

 

Elternbrief (003).pdf
PDF-Dokument [166.3 KB]

 

 

 

Aktueller Hygieneplan

Hygieneplan für die Albrecht Dürer Schul[...]
Microsoft Word-Dokument [14.0 KB]
Hygieneplan7.0.pdf
PDF-Dokument [404.9 KB]
Hygieneplan7.0 Anlage1.pdf
PDF-Dokument [322.6 KB]

 

Wechselunterricht ab dem 22.02.2021

 

Liebe Eltern,

die Zahl der Corona-Neuinfektionen ist rückläufig. Aufgrund dieser erfreulichen Entwicklung hat das Hessische Kultusministerium beschlossen, an den Grundschulen wieder schrittweise zum Präsenzunterricht zurückzukehren. Zunächst wird es ab dem 22. Februar 2021 Wechselunterricht geben. Das bedeutet, dass die Kinder jeder Klasse in zwei Gruppen aufgeteilt werden. So lässt sich in der Schule der Mindestabstand von 1,50m in der Regel einhalten. Mit der Einhaltung dieses Abstandes sinkt die Gefahr einer Übertragung des Corona-Virus. 

Aufgrund positiver Erfahrungen aus dem 1. Lockdown habe ich in Absprache mit dem Kollegium beschlossen, für unsere Schule folgendes Modell des Wechselunterrichtes einzuführen.

Die Kinder jeder Klasse werden in eine blaue Gruppe und in eine gelbe Gruppe eingeteilt. Jede Gruppe erhält täglich zwei Schulstunden Unterricht, an dem die Kinder verpflichtend teilnehmen müssen. In dem Unterricht erhalten die Schülerinnen und Schüler auch immer Aufgaben, die sie noch zu Hause erledigen müssen. 

 

4. Jahrgang:

blaue Gruppe → 07:40 bis 09:10 Uhr      gelbe Gruppe→ 09:40 bis 11:10 Uhr

 

Ausnahme Klasse 4d:

gelbe Gruppe 08.40 bis 10.10 Uhr     blaue Gruppe  10.40 bis 12.10 Uhr

 

3. Jahrgang:

blaue Gruppe → 07:50 bis 09:20 Uhr      gelbe Gruppe→ 09:50 bis 11:20 Uhr

 

2. Jahrgang:

blaue Gruppe → 08:00 bis 09:30 Uhr      gelbe Gruppe→10:00 bis 11:30 Uhr

 

1. Jahrgang:

blaue Gruppe → 08:10 bis 09:40 Uhr      gelbe Gruppe→10:10 bis 11:40 Uhr

 

Vorklasse:   

blaue Gruppe → 08:00 bis 10:15 Uhr      gelbe Gruppe→10:30 bis 12:30 Uhr

 

Die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer werden Ihnen mitteilen, wer in welche Gruppe eingeteilt wird.

Kinder, die besondere Unterstützung benötigen, erhalten zusätzlichen Unterricht, in dem sie in einer Kleingruppe gezielt gefördert werden. Die Klassenlehrkräfte werden die Eltern entsprechend informieren und ihnen auch die Zeiten für den zusätzlichen Unterricht mitteilen. 

Damit nicht alle Kinder gleichzeitig in die Schule kommen und sich am Eingang oder Ausgang drängeln, wird der Unterrichtsbeginn für die einzelnen Jahrgangsstufen versetzt beginnen.

Die Kinder dürfen nicht alleine in das Schulgebäude gehen. Sie müssen sich auf dem Schulhof aufstellen und warten bis sie zur angegebenen Uhrzeit eingelassen werden.

Ab dem 22.02.2021 müssen die Kinder auch während des Unterrichtes im Klassenraum eine Maske tragen.

Es gibt keine Frühstückspause. Die Kinder müssen, bevor sie zur Schule gehen, zu Hause frühstücken.

Die Schule bietet eine Notbetreuung an. In die Notbetreuung dürfen aber nur Kinder gehen, wenn beide Elternteile oder bei Alleinerziehenden das Elternteil, bei dem das Kind wohnt, berufstätig sind/ist.

Das Vorliegen dieser Voraussetzungen ist durch Bescheinigungen des Arbeitgebers, rechtzeitig, möglichst eine Woche im Voraus, nachzuweisen. Ohne Nachweis müssen wir Ihr Kind nach Hause schicken. Eine Muster Arbeitgeberbescheinigung finden Sie unten.

 

Damit wir die Notbetreuung planen können, müssen Sie Ihr Kind bis Donnerstag, den 18.02.2021 schriftlich bei uns anmelden. 

Das ausgefüllte Formular muss mit der/den Arbeitsbescheinigung/en in unserem Sekretariat bis zum o.g. Termin abgeben werden. In besonders begründeten Ausnahmefällen kann eine Arbeitsbescheinigung auch noch Anfang der nächsten Woche abgegeben werden.

 

Für die gute Zusammenarbeit in diesen schwierigen Zeiten möchte ich mich sehr herzlich bedanken. Bleiben Sie gesund!

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Stefan Leicher

Schulleiter

 

Elternbrief Wechselunterricht.docx
Microsoft Word-Dokument [19.4 KB]
Notbetreuung Anmeldung.doc
Microsoft Word-Dokument [32.5 KB]
Muster Arbeitgeberbescheinigung Wechselu[...]
Microsoft Word-Dokument [15.8 KB]

Die Formulare können auch im Sekretariat abgeholt werden.

 

 

! Schulgebäude !

Bitte begleiten Sie Ihre Kinder nicht in das Schulgebäude. Dort kann, wenn die Eltern mitkommen, der Sicherheitsabstand nicht mehr eingehalten werden.

 

Unterstützungsangebot

 

Liebe Eltern,

aufgrund der erneut schwierigen Herausforderung die vor uns allen liegt, stellen wir Ihnen und Ihren Kindern ein Sorgentelefon rund um das Thema Corona, als auch bei alltäglichen Fragen zur Verfügung.

Frau Niebling ist Montag - Freitag in der Zeit von 10.00-13.00 Uhr telefonisch oder per WhatsApp unter der 0178/8058843 zu erreichen.

Wir wünschen Ihnen weiterhin eine gute Gesundheit und freuen uns auf die Zeit, in der wir alle wieder zusammen sein können.

 

 

Informationen zum Übergang in die weiterführenden Schulen

 

Liebe Eltern der 4. Klassen,

 

hier finden Sie alle wichtigen Informationen zum Übergang in die weiterführenden Schulen. 

2020 Info-Flyer Übergang 4-5.pdf
PDF-Dokument [946.2 KB]
2020_21_Übergang 4-5.pptx
Microsoft Power Point-Präsentation [164.7 KB]

Ein Erklärfilm zu den Bildungswegen finden Sie hier:

 

https://kultusministerium.hessen.de/presse/erklaerfilme/erklaerfilm-bildungswege-hessen

 

Die Materialien sind in der Schule auch in Papierform zu erhalten.

 

 

 

Liebe Eltern,

hier finden Sie den Elternbrief von Kultusminister Lorz und Informationen zum Umgang mit Krankheitssymptomen.

Stundenplan Blanko.pdf
PDF-Dokument [1.3 MB]

 

Wie sehen eigentlich die Klassenzimmer mit Abständen aus?

Hier gibt es Eindrücke von den neu gestalteten Räumen!

 

Hygieneplan der Albrecht-Dürer-Schule

 

Falls der Unterricht in der Schule wieder beginnt, muss ein sicherer Ablauf gewährleistet sein. Unser Schulleitungsteam hat deshalb einen Hygieneplan aufgestellt. Hier können Sie ihn einsehen.

 

Aktuell: Corona-Virus - Wie kann sich mein Kind zu Hause schützen?

 

Corona infection - How to protect my children?

Deutsch
200309_BZgA_Atemwegsinfektion-Hygiene_sc[...]
PDF-Dokument [140.3 KB]
English
200309_BZgA_Atemwegsinfektion-Hygiene_sc[...]
PDF-Dokument [143.3 KB]
Türkçe
200309_BZgA_Atemwegsinfektion-Hygiene_sc[...]
PDF-Dokument [147.5 KB]

Aktuelles

Bleiben Sie gesund!

Hier finden Sie uns

Albrecht-Dürer-Schule
Sossenheimer Riedstr. 13
65936 Frankfurt am Main 

 

Telefon (Sekretariat):

069 / 212 31662

 

Telefon (ESB):

069 / 84775989

Telefon (Ganztag):

0178 / 4540647

 

Öffnungszeiten des Sekretariats:

Mo. - Fr.  8.00 Uhr - 12.00 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Albrecht-Dürer-Schule